Peterhansel übernimmt Führung

Aufmacherbild
 

Die Rallye Dakar wird nach Tag zwei von Stephane Peterhansel angeführt. Der elffache Sieger, der am Sonntag wegen eines Reifenschadens nur Platz sechs belegte, gewinnt am Montag die Etappe von San Luis über 798 km nach San Rafael. Carlos Sainz (+46 Sek.) belegt Gesamtrang zwei, gefolgt von Nasser Al-Attiyah (+4:10 Min.). Bei den Motorrädern verteidigt Joan Barreda-Bort trotz eines Sturzes nach einer Kollision mit einem Tier die Gesamtführung vor Contardo (+2:03) und Sam Sunderland (+2:33).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen