Nächste Bestzeit von Al-Attiyah

Aufmacherbild
 

Auch die zweite Etappe der Rallye Dakar geht an den Katarer Nasser Al-Attiyah. Der Mini-Pilot, der seine gestrige Bestzeit wegen einer Strafe nachträglich verlor, distanziert Giniel de Villiers (Toyota) auf den 518 km von Villa Carlos Pas nach San Juan um 8:30 Minuten. Damit liegt Al-Attiyah auch in der Gesamtwertung mit 7:42 Minuten Vorsprung klar vor dem Südafrikaner. Rang drei im Klassement belegt mit Bernhard ten Brinke (NED/+9:42) ein weiterer Toyota-Pilot, gefolgt von drei Minis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen