Sousa gewinnt erste Dakar-Etappe

Aufmacherbild

Die erste Etappe der 35. Rallye Dakar geht an den Carlos Sousa. Der Portugiese liegt nach dem 809 Kilometer langen Teilstück von Rosario nach San Luis in Argentinien elf Sekunden vor Orlando Terranova (ARG). Nasser Al-Attiyah (QAT) folgt auf Rang drei. Carlos Sainz ist Fünfter, gefolgt von Rekordsieger und Titelverteidiger Stephan Peterhansel. Bei den Motorrädern hat Joan Barreda Bort die Spitzenposition inne. Marc Coma und Cyril Depres folgen auf den Plätzen zwei und drei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen