Roma gewinnt neunte Dakar Etappe

Aufmacherbild

Nani Roma gewinnt die 9. Etappe der Ralley Dakar von San Miguel de Tucuman nach Cordoba. Der Spanier bewältigt den Abschnitt in 5:36:28 Stunden und distanziert den Gesamtführenden Stephane Peterhansel um 4:11 Minuten. Der Franzose baut seine Führung dennoch aus, der bisherige zweite Nasser Al-Attiyah hat Probleme und verliert viel Zeit. Bei den Motorrädern feiert Cyril Despres seinen ersten Etappensieg. Der Vorjahressieger liegt nur mehr 5:23 Minuten hinter dem führenden Ruben Faria.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen