Peterhansel büßt Vorsprung ein

Aufmacherbild
 

Der Führende der Rallye Dakar, Stephane Peterhansel, büßt auf der 8. Etappe in seinem Mini knapp vier Minuten des Vorsprungs ein, führt die Wertung aber weiterhin an. Den Tagessieg auf der 477 Kilometer langen Etappe von Copiapo nach Antofagasta holt sich der Spanier Joan Roma im Mini vor Robby Gordon (USA/Hummer) und Krzysztof Holowczyc (POL/Mini). Bei den Motorrädern übernimmt Marc Coma (ESP) die Führung vor dem bisher dominierenden Franzosen Cyril Despres, der im Schlamm hängen bleibt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen