Peterhansel erklimmt die Spitze

Aufmacherbild

Stephane Peterhansel gewinnt die zweite Etappe der Rallye Dakar und übernimmt die Gesamtführung. Der französische Titelverteidiger absolviert die 242 Kilometer lange Wertungsprüfung im Mini in 2:35:38 Stunden. Auf Platz zwei landet der Südafrikaner Giniel De Villiers (Toyota) mit 2:35 Minuten Rückstand. Prologsieger Carlos Sainz verfährt sich und beendet das Teilstück 18:03 Minuten hinter Peterhansel. Bei den Motorrädern sichert sich der Spanier Joan Barreda Bort Tagessieg und Gesamtführung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen