Peterhansel gewinnt Rallye Dakar

Aufmacherbild
 

Stephane Peterhansel holt sich zum elften Mal den Sieg bei der Rallye Dakar. Der Franzose beendet die 14. und letzte Etappe auf dem 10. Rang und triumphiert schließlich in 38:32,39 Stunden vor Landsmann Ginel de Villiers (+42:22) und Leonid Novitskiy (+1:28,22). Bei den Motorrädern darf KTM einen Dreifach-Sieg bejubeln. Cyril Despres aus Frankreich gewinnt zum fünften Mal und verweist den Portugiesen Ruben Faria und den chilenischen Tagessieger Francisco Lopez auf die Plätze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen