Lokalmatador gewinnt 10. Etappe

Aufmacherbild

Die 10. Etappe der Rallye Dakar endet mit einem Sieg von Orlando Terranova. Der Argentinier setzt sich in seinem BMW am Teilstück von Cordoba nach La Rioja durch. Stephane Peterhansel baut mit dem dritten Etappenrang seine Gesamtführung aus. Der Franzose liegt nach dem Ausfall von Nasser Al-Attiyah bereits 52:38 Minuten vor Giniel de Villiers (Toyota). Im Kampf um Rang zwei verlor Leonid Nowitzki als Tages-Zehnter an Boden. Der Russe hat auf de Villiers bereits 16:02 Minuten Rückstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen