Baumschlager souverän

Aufmacherbild
 

Baumschlager führt Rebenland-Rallye an

Aufmacherbild
 

Raimund Baumschlager wird seiner Favoritenrolle am ersten Tag der zur Staatsmeisterschaft zählenden Rebenland-Rallye gerecht.

Der Oberösterreicher, der Titelverteidiger ist, führt das Feld in seinem Skoda Fabia mit einem Vorsprung von 16,1 Sekunden an.

Harrach Zweiter

Auf dem zweiten Rang liegt Beppo Harrach im Mitsubishi Evo. Dritter ist Gerwald Grössing (Mitsubishi Evo), der bereits 38,3 Sekunden Rückstand hat.

Am Schlusstag sind noch knapp 100 Sonderprüfungskilometer zu absolvieren.

"Alles im grünen Bereich"

"Bei uns ist alles im grünen Bereich. Wir haben keinerlei Probleme gehabt. So könnte es ruhig auch morgen weitergehen", freut sich Baumschlager.

Harrach sagt: "Wir hätten gerne noch ein, zwei adäquate Probeläufe vor der Rallye gehabt, damit wir sehen, wo wir stehen. Aber leider hat dies der viele Schnee nicht zugelassen und so müssen wir die Rallye als Test verwenden. Es kann nur besser werden."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen