Saisonfinale an Baumschlager

Aufmacherbild

Raimund Bauschlager darf sich über seinen siebten Gesamtsieg bei der Waldviertel-Rallye freuen. Der Rekord-Staatsmeister (13 Titel) entscheidet alle elf Sonderprüfungen für sich und gewinnt 1:43,7 Minuten vor dem Ungar Attila Rongits. Dritter wird Christian Schuberth-Mrlik (+1:47,8). Der Skoda-Pilot, der schon vor dem Saisonfinale als Meister feststand, ist damit neuer Rekordsieger im Waldviertel. "Bestzeiten auf allen Sonderprüfungen, das ist etwas ganz Besonderes", so Baumschlager.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen