Baumschlager-Sieg im Wechselland

Aufmacherbild

Raimund Baumschlager gewinnt auch die Wechselland-Rallye. Der Rekord-Staatsmeister holt bei der Premierenfahrt im neuen Skoda Fabia R5 am Ende einen Vorsprung von 2:07,2 Minuten auf Michael Böhm (Suzuki Swift) heraus. "Die Zeiten mit meinen Konkurrenten zu vergleichen, ist wegen unseres großen Materialvorteils allerdings nicht fair", beschwichtigt der Sieger, der einen Reifen- und einen Bremsschaden wegsteckt. Martin Kalteis (6.) verliert auf der letzten Prüfung fünf Minuten und Rang zwei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen