Kubica führt Jänner-Rallye an

Aufmacherbild
 

Favorit Robert Kubica führt nach dem ersten Tag der Jänner-Rallye im Raum Freistadt das Feld an. Der Pole gewinnt vier der zehn Sonderprüfungen am Samstag und steht mit 6,4 Sekunden Vorsprung auf den Tschechen Vaclav Pech an Position eins. Raimund Baumschlager (+20,9 Sekunden) ist Dritter, Beppo Harrach (+1:59,1 Minuten) belegt Rang fünf, gefolgt von Andreas Aigner (+2:41,3). Am Sonntag stehen bei diesem Auftakt zur Staats- sowie Europameisterschaft noch acht Sonderprüfungen auf dem Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen