Absage von Harrach und Grössing

Aufmacherbild

Die 33. Auflage der Waldviertel-Rallye (7. bis 9.11.) findet ohne die beiden heimischen Top-Piloten Beppo Harrach und Gerwald Grössing statt. Harrach leidet weiter an den Folgen seines Motorrad-Unfalls in Spanien, Grössing muss aufgrund beruflicher Verpflichtungen passen. Mit dem Polen Kajetan Kajetanowicz, der Ende September in einem Ford Fiesta R5 die Polen-Rallye gewann, und dem Tschechen Jaromir Tarabus (Dritter der Barum-Rallye) konnten die Organisatoren würdigen Ersatz verpflichten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen