Rallye-Krimi an Baumschlager

Aufmacherbild

Die Lavanttal-Rallye 2012 wird zu einem echten Krimi, den am Ende Raimund Baumschlager knapp für sich entscheidet. Der Oberösterreicher setzt sich nach 12 Sonderprüfungen mit 4,8 Sekunden Vorsprung auf Meister Beppo Harrach durch. Baumschlager übernimmt auf Sonderprüfung 10 die Führung und bringt diese knapp ins Ziel. Manfred Stohl hat als Dritter bereits 3:32,6 Minuten Rückstand auf den Sieger. In der Meisterschaft baut Baumschlager seinen Vorsprung auf Harrach um 2 auf nun 4 Punkte aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen