Harrach erbt Baumschlager-Sieg

Aufmacherbild
 

Ein Formalfehler kostet Raimund Baumschlager den Sieg bei der ARBÖ Rallye Steiermark. Der Oberösterreicher, ursprünglich als Gewinner gefeiert, bekommt nachträglich eine 20-sec-Strafe aufgebrummt, da Co-Pilot Thomas Zeltner ein Stempelfehler unterlief. Nutznießer ist Beppo Harrach, der dadurch an Baumschlager vorbeizieht. "Drei Mal waren wir heuer die Schnellsten und haben nicht gewonnen. Diesmal war Raimund der Schnellste und hat auch nicht gewonnen. Das Glück ist ein Vogerl", so Harrach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen