Red Bull Skoda setzt auf die IRC

Aufmacherbild

Das Red Bull Skoda Team nennt seine Rallye-Pläne 2012. Das deutsche Duo Hermann Gassner und Co-Pilot Klaus Wicha (Fabia S2000) wird demnach acht Läufe der Intercontinental Rally Challenge (IRC) bestreiten und zudem beim WM-Lauf in Deutschland an den Start gehen. Teamchef Raimund Baumschlager erklärt: "Das Jahr 2012 wird für uns eine komplett neue Erfahrung und große Herausforderung. Der Wechsel von der SWRC in die IRC macht Sinn, da die Konkurrenz heuer dort stärker sein wird als in der WM."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen