Andi Aigner geht auf Titel los

Aufmacherbild

Andreas Aigners Kampf um den Gesamtsieg im Production-Cup der IRC geht an diesem Wochenende in die finale Runde. Ab Freitag duelliert sich der Steirer in seinem Subaru mit dem Franzosen Robert Consani und dem Rumänen Marco Tempestini um den Gesamtsieg in seiner Klasse. Vor den abschließenden 237 Kilometern hat Aigner einen Rückstand von 22 Punkten auf Consani. Der Sieg auf Zypern gibt 50 Punkte. "Wir müssen aufpassen uns keine Reifen- oder andere Schäden am Auto zu holen", weiß Aigner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen