Loix führt, Aigner fährt stark

Aufmacherbild

Lokalmatador Freddy Loix dominiert die Ypres-Rallye nach Belieben und strebt beim Asphalt-Klassiker in Belgien seinen 8. Sieg an. Der 42-Jährige gewinnt beim EM-Lauf im Skoda Fabia fünf der sechs Wertungsprüfungen am 1. Tag und führt nach 6 von 20 Prüfungen 1:36 Minuten vor Bryan Bouffier (FRA/Peugeot). Dritter ist Hayden Paddon (AUS/Ford Fiesta) mit 2:09 Min. Rückstand. Stark fährt der Steirer Andreas Aigner im Subaru, der mit 3:17 Min. Rückstand auf Rang 5 liegt und im Production Cup führt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen