Ire gewinnt die Akropolis-Rallye

Aufmacherbild

Riesenjubel im Lager von Peugeot bei der Akropolis-Rallye in Griechenland. Die Fronzosen gewinnen mit ihrem neuen Boliden 208 T16 R5 beim Debüt den Europameisterschaftslauf rund um Loutraki. Überglücklich auch der Ire Craig Breen, der bei der Traditionsveranstaltung seinen ersten internationalen Sieg als Werkspilot landet. Breen siegt nach 13 Wertungsprüfungen mit 8,1 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Bryan Bouffier (Citroen DS3) und 42,1 Sek. vor Kajetan Kajetanowicz (POL/Ford Fiesta).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen