Morais mit Rekord in Le Mans

Aufmacherbild
 

Das österreichische Yamaha Austria Racing Team (YART) ist bereit für die zur Motorrad-Langstrecken-WM zählenden 24 Stunden von Le Mans am Wochenende. Der südafrikanische YART-Fahrer Sheridan Morais stellt mit 1:36,578 Minuten einen neuen Rundenrekord auf. Morais, der die alte Bestmarke gleich um 0,248 Sekunden unterbietet, wird das Rennen am Samstag gemeinsam mit seinen Teamkollegen Max Neukirchner (GER) und Ivan Silva (ESP) vom zweiten Startplatz in Angriff nehmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen