Prolog am Erzberg abgebrochen

Aufmacherbild

Aufgrund der immer schlechter werdenden Wetterverhältnisse wird der 1. Iron Road Prolog beim Erzbergrodeo in Eisenerz am Freitag abgebrochen. Schneefall, Kälte und Wassermassen machen einen fairen Wettbewerb unmöglich. Zum Zeitpunkt des Abbruchs sind rund 800 Teilnehmer gestartet. Die restlichen 700 Fahrer bekommen am Samstag ab 9 Uhr ihre Chance. Für das gesamte Feld wird es somit nur einen gezeiteten Lauf geben, um sich für das Red Bull Hare Scramble am Sonntag zu qualifizieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen