MotoGP: Bestzeit für Lorenzo

Aufmacherbild
 

Am zweiten Tag der MotoGP-Testfahrten in Sepang erzielt Jorge Lorenzo (Yamaha) die Bestzeit. Hinter ihm landen Andrea Dovizioso (Ducati/+0,052s) und Weltmeister Marc Marquez (Honda/+0,183s). Ducati kann auch ohne die neue GP15, die erst Ende des Monats kommt, mit den Werksteams von Yamaha und Honda mithalten. Für die Neulinge Aprilia (Bautista und Melandri) und Suzuki (Espargaro und Vinales) geht es in erster Linie um die Testkilometer, auf die Spitze fehlen ihnen noch 1,5 bis 4,5 Sekunden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen