Stoner: "Dorna spielt Gott"

Aufmacherbild
 

Casey Stoner übt wegen kurzfristiger Regel-Änderungen scharfe Kritik an WM-Veranstalter Dorna. Im Winter wurde das Mindestgewicht für die Motorräder angenommen, im Laufe der Saison wurden die Spezifikationen für die Vorderreifen geändert. "Wir haben einige Probleme, aber letztlich spielt die Dorna Gott. Sie bringt ohne Begründung neue Reifen. Die Reifen, die wir vorher hatten, waren gut, alle waren damit zufrieden", so der Australier, der am Saisonende seine Karriere beenden wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen