Stoner will keine Rennen fahren

Aufmacherbild
 

Durch Testfahrten mit Honda hatte Casey Stoner kürzlich die Gerüchte um eine mögliche Rückkehr in die MotoGP angeheizt. Doch der zweifache Weltmeister erteilt den Spekulationen eine Absage. "Es hat sich richtig gut angefühlt, nach neun Monaten wieder auf dem Bike zu sitzen. Das ändert aber nicht meine Meinung über eine Wildcard: So etwas plane ich derzeit nicht", sagt der 27-Jährige nach den Ausfahrten in Motegi. Vielmehr plant Honda in Zukunft weitere Testeinsätze mit dem Australier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen