Stoner kehrt in MotoGP zurück

Aufmacherbild
 

Der zweimalige Weltmeister Casey Stoner hat Spekulationen über eine mögliche Rückkehr in die MotoGP angeheizt. Der Australier kündigte an, für seinen alten Rennstall Honda in Motegi Testfahrten durchzuführen. Stoner hatte seine Motorrad-Karriere zum Ende der vergangenen Saison nach 12 Jahren in der WM überraschend beendet. "Ich bin sehr glücklich, dass Honda mich gefragt hat, ob ich testen möchte", so der 27-Jährige. Einen Renneinsatz in dieser Saison haben die Japaner aber ausgeschlossen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen