Stoner kehrt wohl früher zurück

Aufmacherbild

Casey Stoners Rückkehr auf die Rennstrecke findet wohl früher als geplant statt. Der MotoGP-Weltmeister erholt sich rasch von seiner Knöcheloperation und peilt einen Start beim Grand Prix von Japan in Motegi am 14. Oktober an. Stoner, der seine Karriere nach dieser Saison beenden wird, war am 18. August im Qualifying zum Grand Prix von Indianapolis schwer gestürzt. Dabei zog sich der 26-jährige Australier Knochenabsplitterungen und Bänderrisse im rechten Fuß und Knöchel zu.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen