Smith steigt in die MotoGP auf

Aufmacherbild
 

Bradley Smith wird in der MotoGP fahren, allerdings erst 2013. Der Brite verlängert seinen Vertrag mit dem Tech3-Team um drei Jahre. In der nächsten Saison soll er weiter in der Moto2 fahren und im Folge-Jahr in den "großen" Rennstall von Herve Poncharal aufsteigen. Damit bleibt aber unklar, wer nächstes Jahr als Teamkollege des Briten Cal Crutchlow in der MotoGP fahren wird. Der US-Veteran Colin Edwards verlässt die Franzosen nämlich mit Saisonende.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen