MotoGP-Abschied von Simoncelli

Aufmacherbild

Zwei Wochen nach dem tödlichen Unfall von Marco Simoncelli nimmt die MotoGP-Familie am Wochenende in Valencia Abschied vom Italiener. Valentino Rossi wird in einem speziellen Rennanzug und Helm-Design antreten. Vor dem Rennen wird es auf Wunsch von Simoncellis Vater eine "Minute des Lärms" anstatt einer Schweigeminute geben, in der alle Piloten aller Klassen ihre Maschinen voll aufdrehen. Für die Fans wird eine 16 Meter lange Mauer errichtet, an der sie Botschaften hinterlassen können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen