Neue Wechselgerüchte um Rossi

Aufmacherbild
 

Keine Personalie wird in der MotoGP derzeit so genau beäugt wie die Entscheidung von Valentino Rossi. Der Ducati-Vertrag des Italieners endet mit Jahresende, ein Verbleib ist nicht ausgeschlossen. Allerdings soll in Mugello eine neue Variante bei einem geheimen Treffen diskutiert worden sein, wie "motocuatro.com" berichtet. Demnach soll Ducati-Sponsor Marlboro einen Wechsel zu Yamaha erwägen und Rossi gleich mitnehmen. Das zweite Bike neben Jorge Lorenzo für 2013 ist nämlich noch zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen