Rossis Yamaha-Rückkehr verregnet

Aufmacherbild

Die Rückkehr von Valentino Rossi zu Yamaha wird vorerst gebremst. Starke Regenfälle beeinträchtigen die MotoGP-Tests in Valencia. Yamaha entschließt sich kurzfristig, die Tests nach Aragon zu verlegen. Allerdings macht auch dort Regen sinnvolle Tests unmöglich. Rossi, der nach zwei Jahren bei Ducati zu Yamaha zurückkehrt, dreht am Dienstag in Valencia 27 wenig aussagekräftige Runden. Am Mittwoch in Aragon belässt es der Italiener bei einer Installationsrunde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen