Rossi 2013 mit eigenem Team?

Aufmacherbild

Für Valentino Rossi stehen die Zeichen bei Ducati auf Abschied. Der Vertrag des neunfachen Weltmeisters läuft mit Saisonende aus. Die letzten Wortmeldungen Rossis gegen Ducati lassen kaum auf einen Verbleib schließen. Italienische Medien bringen nun eine mögliche Variante für 2013 ins Spiel: Coca Cola soll angeklopft haben und an einem Sponsoring interessiert sein. Das entsprechende Bike könnte Yamaha liefern, auf deren Fabrikat Rossi seinen bislang letzten WM-Titel erobern konnte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen