Rossi fährt Bestzeit in Jerez

Aufmacherbild
 

Valentino Rossi darf sich bei den letzten Testfahrten vor dem MotoGP-Saisonstart über einen Teilerfolg freuen. Der Italiener, der nach zwei Jahren bei Ducati zu Yamaha zurückkehrte, erzielt am zweiten Test-Tag Bestzeit. Mit 0,015 Sekunden Rückstand landet Teamkollege Jorge Lorenzo auf Rang 2. "Es ist nicht wichtig, aber irgendwie dann doch, den Tag mit der besten Rundenzeit zu beenden", so der neunfache Weltmeister. Am dritten und letzten Testtag erzielt Cal Crutchlow vor Rossi Bestzeit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen