MotoGP fährt 2013 einen GP mehr

Aufmacherbild
 

Die Rennkalender der Motorrad-WM wird im kommenden Jahr um einen Grand Prix aufgestockt und soll für die MotoGP-Klasse 19 Events umfassen. Neu ins Programm kommen Austin und eine Strecke in Argentinien, dafür fällt Estoril aus dem Kalender. Die beiden neuen Rennen sollen unmittelbar nach dem Saisonstart in Katar (31. März) stattfinden. Das Finale ist für 10. November in Valencia geplant. In Laguna Seca (21. Juli) tritt erneut nur die MotoGP-Klasse an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen