Pedrosa droht Ende der Karriere

Aufmacherbild

Nach dem Auftakt der MotoGP in Katar lässt Dani Pedrosa mit schlechten Nachrichten aufhorchen. "Ich hatte ernsthafte Probleme mit meinem rechten Unterarm. Das sind keine guten Neuigkeiten für mich", so der Honda-Pilot. Da ihm die Ärzte von einer weiteren Operation abraten, denkt Pedrosa über ein Karriereende nach: "Das ist vielleicht der schwerste Moment meiner Karriere. Ich werde mein Bestes geben, um eine Lösung zu finden, doch im Moment ist es schwer vorstellbar, wie diese aussehen könnte."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen