Japaner ersetzt verletzten Spies

Aufmacherbild

Katsuyuki Nakasuga wird beim MotoGP-Finale in Valencia (11. November) in Yamahas Werksteam für den verletzten Ben Spies einspringen. Der 31-jährige Japaner durfte seit 2011 bereits zwei Wild-Card-Einsätze für Yamaha bestreiten. Zuletzt belegte er Anfang Oktober in Motegi Rang neun. Im Vorjahr debütierte er in der MotoGP in Valencia mit Platz sechs. Spies fällt nach einer Schulter-Operation bis Jahresende und wird 2013 durch Rückkehrer Valentino Rossi ersetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen