Pedrosa und Lorenzo voran

Aufmacherbild
 

Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo erzielen am Freitag in den freien Trainings für den MotoGP in Sepang die Bestzeiten. Honda-Pilot Pedrosa lässt im ersten Training Aleix Espargaro knapp um 0,014 Sekunden hinter sich. Jorge Lorenzo belegt Rang 3, Weltmeister Marc Marquez wird Vierter. Im zweiten Training auf nasser Strecke ist Yamaha-Pilot Lorenzo Schnellster. Dahinter folgt das Honda-Duo Marquez und Pedrosa. Rossi begnügte sich mit Rang 15.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen