Tests in Sepang ohne Honda

Aufmacherbild

Der zweite Testtag im malaysischen Sepang geht aufgrund starker Regenfälle vorzeitig zu Ende. Schnellster bis zum Abbruch am Mittag ist Yamaha-Pilot Ben Spies in 2:01,285 Minuten, der seinen Teamkollegen Jorge Lorenzo um acht Tausendstelsekunden schlägt. Hinter Andrea Doizioso (+0,237) und Cal Crutchlow (+0,410) landet Nicky Hayden (+0,463) als bester Nicht-Yamaha-Fahrer auf Rang fünf. Die Honda-Fraktion ist wegen der Überprüfung eines Elektronikdefekts gesammelt nicht am Start.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen