MotoGP: Marquez-Serie hält an

Aufmacherbild
 

Es war die engste Entscheidung der bisherigen MotoGP-Saison, doch am Ende triumphierte Marc Marquez auch im sechsten Saison-Rennen in Mugello. Nach einem mehrere Runden langen Zweikampf mit Jorge Lorenzo (Yamaha/ESP) kommt der Honda-Pilot schließlich 0,121 Sekunden vor seinem Landsmann ins Ziel. Auf dem dritten Rang platziert sich Valentino Rossi (+2,688/Yamaha), der bei seinem Heimrennen den 300. Grand-Prix-Start feiert. Dani Pedrosa (Honda) wird Vierter. Pol Espargaro fährt auf Rang fünf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen