Pedrosa mit Rekord zur Pole

Aufmacherbild

Dani Pedrosa (Honda) ist im Qualifying für das MotoGP-Finale in Valencia nicht zu schlagen. Der Spanier knallt mit 1:30.844 Minuten eine Traumrunde hin und unterbietet den alten Rundenrekord von Valentino Rossi aus dem Jahr 2006 um knapp zwei Zehntel. Weltmeister Jorge Lorenzo (Yamaha) landet mit 0,351 Sekunden Rückstand auf Rang zwei. Casey Stoner (Honda) nimmt sein letztes Rennen von Startplatz drei aus in Angriff. Die zweite Reihe bilden Crutchlow, Bradl und Dovizioso.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen