Dovizioso auf Pole, 4. Marquez

Aufmacherbild
 

MotoGP-WM-Leader Marc Marquez muss sich im Qualifying zum Grand Prix von Japan in Motegi mit dem vierten Rang begnügen. Dem Spanier, der seinen Titel im Land der aufgehenden Sonne vorzeitig fixieren kann, fehlen 0,273 Sekunden auf Polesetter Andrea Dovizioso. Der Italiener ist auf seiner Ducati der Schnellste und verweist Landsmann Valentino Rossi um 0,055 Sekunden auf den zweiten Platz. Die Top Drei komplettiert Dani Pedrosa (+2,53). Hinter Marquez wird Jorge Lorenzo Fünfter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen