Marquez mit Rekordrunde auf Pole

Aufmacherbild
 

Marc Marquez bestätigt seine Topform und sichert sich beim viertletzten MotoGP-Rennen der Saison in Malaysia die Pole Position. In 2:00,011 Minuten stellt der Spanier dabei am Sepang International Circuit einen neuen Rundenrekord auf. Auf Platz zwei landet Valentino Rossi (+0,325), Dritter wird Cal Crutchlow (+0,348). Jorge Lorenzo (4.) und Dani Pedrosa (5.) müssen sich mit der zweiten Startreihe zufrieden geben. Für WM-Leader Marquez ist es die achte Pole der Saison und die vierte in Folge.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen