Lorenzo im Misano-Training vorne

Aufmacherbild
 

Jorge Lorenzo setzt im 2. freien Training zum MotoGP im italienischen Misano die Tages-Bestzeit. Der spanische Yamaha-Pilot setzt sich um 0,076 Sekunden vor WM-Leader Casey Stoner durch. Am Vormittag hatte der australische Honda-Pilot noch die Nase vorne. Probleme hat einmal mehr Valentino Rossi: Der Ducati-Star wird am Vormittag nur 11. und kann seine Zeit im 2. Training nicht verbessern. Das Qualifying zum San-Marino-GP steht am Samstag um 13:55 Uhr am Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen