Alle Neune für Marc Marquez!

Aufmacherbild
 

Der Spanier Marc Marquez dominiert die MotoGP-Szene weiter nach Belieben. Beim GP von Deutschland auf dem Sachsenring feiert der Spanier im neunten Saisonrennen den neunten Sieg. Der Ausnahme-Pilot gewinnt vor seinem Landsmann und Honda-Teamkollegen Dani Pedrosa. Platz drei sichert sich Jorge Lorenzo vor Yamaha-Teamkollege Valentino Rossi (ITA). In der WM-Wertung enteilt Marquez zur Halbzeit mit 225 Punkten der Konkurrenz. Pedrosa (148) liegt vor Rossi (141) auf dem zweiten Zwischenrang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen