Marquez mit MotoGP-Rekord

Aufmacherbild

Marc Marquez fuhr in der MotoGP-Quali in Austin in die Geschichtsbücher. Der Spanier sicherte sich im Alter von 20 Jahren und 2 Monaten als jüngster Pilot die Pole Position in der Königsklasse. "Ich freue mich sehr, die erste Pole Position ist ein besonderer Moment in der Karriere", so der Honda-Pilot. "Aber das Wichtigste kommt erst morgen." Im Rennen hat er die Chance, auch den Rekord als jüngster Sieger zu erreichen. "Wenn du einen Rekord brichst, sind das immer gute Neuigkeiten."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen