Lorenzo verlängert bei Yamaha

Aufmacherbild
 

Vierfach-Weltmeister Jorge Lorenzo hält Yamaha die Treue. Der Spanier, der seit 2008 bei dem Rennstall unter Vertrag steht, verlängert um zwei weitere Jahre bis 2016. "Es war immer mein Wunsch, meine Karriere mit Yamaha fortzuführen. Ich glaube wirklich, dass wir gemeinsam um den Titel kämpfen können", sagt der 27-Jährige. Lorenzo holte 2006 und 2007 auf Aprilia den Titel in der 250-ccm-Klasse, 2010 und 2012 wurde er mit Yamaha MotoGP-Champion.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen