Pedrosa triumphiert in Le Mans

Aufmacherbild
 

Dani Pedrosa ist der große Sieger des MotoGP in Le Mans. Der Honda-Pilot setzt sich bei schwierigen Bedingungen vor Cal Crutchlow (Tech3-Yamaha) durch. Marc Marquez fällt am Start auf nasser Piste von der Pole Position auf Rang neun zurück, rettet nach eindrucksvoller Fahrt aber noch Rang drei. Zwei Runden vor Schluss überholt der Spanier Überraschungsmann Dovizioso. Jorge Lorenzo muss sich mit Rang sieben begnügen, Valentino Rossi landet nach einem Sturz auf Rang 12.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen