Yamaha-Doppelsieg in Le Mans

Aufmacherbild
 

Yamaha gibt in der MotoGP-Saison weiter den Ton an. In Le Mans feiern die Japaner einen Doppelsieg. Jorge Lorenzo übernimmt in der turbulenten Anfangsphase die Spitze und fährt solo zu seinem zweiten Sieg in Folge. Valentino Rossi verbessert sich von Startplatz sieben auf Rang zwei. Die WM führt er mit 102 Punkten und 15 Punkten Vorsprung auf Lorenzo an. Andrea Dovizioso (Ducati) komplettiert als Dritter das Podest. Weltmeister Marc Marquez muss sich mit Rang vier begnügen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen