Lorenzo sichert sich Laguna-Pole

Aufmacherbild
 

Jorge Lorenzo startet beim US-GP in Laguna Seca zum zweiten Mal in dieser Saison von der besten Start-Position. Der spanische Yamaha-Pilot liegt in einem spannenden Qualifying immer voran. Der Angriff von Casey Stoner (Honda) ist nicht von Erfolg gekrönt, der WM-Leader muss sich um 0,072 Sekunden geschlagen geben. Die erste Startreihe komplettiert Dani Pedrosa (+0,183 Sek). US-Star Ben Spies startet von Platz 4 in sein Heim-Rennen, Valentino Rossi steht auf Startplatz 7.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen