Marquez in Indy-Trainings voran

Aufmacherbild
 

Marc Marquez hat die Freien Trainings zum MotoGP-Rennen in Indianapolis im Griff. Der Spanier ist Schnellster in beiden Trainings und verbessert die Topzeit in der zweiten Session um mehr als eine Sekunde auf 1:39,502 Minuten. Knapp hinter dem Youngster landet sein Teamkollege Dani Pedrosa (+0,080), Stefan Bradl (LCR Honda) erzielt die drittschnellste Zeit (+0,179). Dahinter folgt die Yamaha-Armada mit Jorge Lorenzo (+0,263), Cal Crutchlow (+0,311) und Valentino Rossi (+0,582).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen