Honda: Nur noch 4 MotoGP-Bikes?

Aufmacherbild

Honda unterhält mit sechs Motorrädern ex aequo mit Ducati das aktuell größte MotoGP-Aufgebot aller Hersteller. Das könnte sich 2012 aber ändern, denn die Japaner wollen Gerüchten zufolge nur noch vier Bikes einsetzen. Das Werksteam wird auf zwei Motorräder verkleinert, daneben soll das Gresini-Team nur noch eine Honda bekommen. Teamchef Fausto Gresini muss sich deshalb etwas einfallen lassen. Er könnte 2012 eine Aprilia auf der Basis des aktuellen Superbikes einsetzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen